Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

New Leadership

Prinzipien, Kompetenzen und Skills für erfolgreiche Führung im 21. Jahrhundert

Warum die New Leadership Learning Journey?

Traditionell ging es bei Unternehmensführung um die Aufrechterhaltung von Ordnung, Stabilität und Kontrolle. Unsere heutige (Business-)Welt jedoch fordert einen neuen Ansatz, da kontinuierlicher Wandel, neue Technologien, sich verändernde Werteorientierungen sowie globale Herausforderungen radikale Offenheit, Flexibilität und Vertrauen in Bezug auf uns selbst, unsere Teams, und unsere Organisationen fordern.

Leichter gesagt als getan – das bestätigt auch der Global Human Capital Trends Survey 2019 von Deloitte, in dem nur 30% der befragten Führungskräfte angaben, dass sie wissen, wie sie effektiv neue Führungskompetenzen entwickeln können, um den komplexen Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden.

Deshalb haben wir eine Vielzahl innovativer Führungsansätze untersucht und deren gemeinsame Kernideen herausgearbeitet, um Entscheidungsträgern die Prinzipien, Kompetenzen und Werkzeuge von New Leadership einfach, kompakt und ganzheitlich nahezubringen.

Mit anderen Worten: Wir haben Zeit investiert, um Ihnen Zeit zu ersparen, indem wir die gemeinsame Essenz dessen, worum es bei neuer Führung wirklich geht, herausgearbeitet haben und sie in dieser interaktiven und inspirierenden Learning Journey leicht für Sie zugänglich machen.

In vier Trainingsmodulen (Leading 1. Yourself, 2. Others, 3. Business, 4. Beyond) vermitteln unsere erfahrenen Coaches und Moderatoren Einblicke und Know-how rund um New Leadership, das in selbstgesteuerten und eigenverantwortlichen Lerngruppen im Rahmen einer aussergewöhnlichen Lernerfahrung weiter entwickelt und vertieft wird. Der praktische Anwendungsteil ist entscheidend, um das Wissen zu integrieren und positive Veränderungen durch echte Ergebnisse in Ihrer Organisation zu erzielen.

Unser Fokus liegt dabei auf der Erweiterung des Bewusstseins jedes Teilnehmers, um grössere Selbstwirksamkeit durch aktiven Einfluss auf die eigenen Verhaltensweisen, Einstellungen und Glaubenssätze zu erzielen. Wir stützen uns auf bewährte Konzepte aus Neurowissenschaft, Psychologie, Kunst, Coaching, und Business Strategie, die wir im Rahmen der Learning Journey auf vielfältige Art und Weise anwenden.

Aufbau & Methoden 

Connect

In unserem ersten Zusammenkommen laden wir Ihre Führungskräfte dazu ein, sich mit dem Zweck, den Zielen und der Logistik des Programms vertraut zu machen und gemeinsam die Grundregeln für ihre Learning Journey festzulegen.

Leading Yourself

Wir beginnen unsere Reise damit, unbewusste innere und äussere Einflüsse auf Ihre Führungsidentität bewusst zu machen und mit wirkungsvollen Strategien zur persönlichen Transformation zu experimentieren.

  • Wie prägen Ihre persönlichen Werte, Überzeugungen und Erfahrungen Ihre Führungspersönlichkeit?
  • Welche Rolle spielt die Unternehmensgeschichte und -kultur in Bezug auf Ihren Führungsstil?
  • Wie können Sie effektiv mit kognitiver Dissonanz umzugehen und durch systemisches Denken komplexe Probleme in Ihnen und um Sie herum effektiv zu lösen?
  • Wie können Sie wer Sie sind und was Sie tun authentischer integrieren, um Ihren sozialen Einfluss zu vergrößern?
  • Wie können Sie weniger aus Ihrem Autopiloten heraus agieren, und stattdessen durch die Erweiterung Ihres (Selbst-)Bewusstsein besser denken und handeln?
  • Wie können Sie Ihre Widerstandsfähigkeit, Stresstoleranz und Flexibilität stärken, um persönliche und professionelle Herausforderungen mit mehr Ruhe und Selbstvertrauen zu meistern?
  • Wie können Sie größere Kontrolle über Ihre eignen Gedanken und Gefühle gewinnen, um mehr Freiheit in Ihrem Führungsverhalten zu erlangen?

Leading Others

Nachdem wir uns eingehend mit Selbstreflexion und Eigenverantwortung beschäftigt haben, gehen wir nun der Frage nach, wie Sie Ihre Kollegen und Mitarbeiter dazu inspirieren und befähigen können, sich selbst zu führen und bessere Ergebnisse durch Zusammenarbeit auf Augenhöhe zu erzielen.

  • Wie überwinden Sie interne Silos, um funktionsübergreifende Teamarbeit, Co-Kreation und Innovationsfähigkeit zu stärken?
  • Wie können Sie laterales Denkens fördern und konkret nutzen?
  • Wie und was müssen Sie kommunizieren, um Inspiration und Motivation in Bezug auf Veränderung zu vergrößern?
  • Welche Führungsqualitäten und Moderationstechniken sind am effektivsten, um Flow, Energie, Kreativität und Zusammenarbeit in virtuellen Umgebungen zu fördern?
  • Wie führen Sie selbstgesteuerte Gruppen und ermöglichen autonome Entscheidungsprozesse, um die Agilität Ihrer Teams zu erhöhen?
  • Wie können Sie maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote schaffen, um die einzigartigen Potenziale jedes Mitarbeiters bestmöglich zu nutzen?
  • Was können Sie tun, um die Werte und Ziele von Individuen und dem Unternehmen in Einklang zu bringen?
  • Wie bauen Sie bereichernde Beziehungen über Rollen hinaus auf, um psychologische Sicherheit und ein stärkeres Miteinander zu fördern?
  • Wie erkennen Sie, welche Coaching- und Mentoring-Ansätze authentisch zu Ihrem Führungsstil, der Situation, sowie den Personen passen, die Sie führen?
  • Welche Werkzeuge und Maßnahmen können Ihnen helfen, sowohl digitale als auch menschlichen Kompetenzen von Mitarbeitern kontinuierlich weiter zu entwickeln?

Leading Business

  • Wie können Sie die Werte und Sinn stärker in alle Strukturen und Prozesse integrieren, um Intrapreneurship zu fördern?
  • Wie schaffen Sie ein hybrides Arbeitsumfeld, in dem Mitarbeiter frei entscheiden können, wo, wann und wie sie arbeiten, ohne dabei negative Auswirkungen auf die Unternehmensperformance zu riskieren?
  • Wie können Sie co-kreativ mit verschiedenen Stakeholdern neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln?
  • Wie kann man von einer gewinnorientierten zu einer zweckorientierten Denkweise übergehen und Geschäftserfolg auf Grundlage wirtschaftlicher, ökologischer und gesellschaftlicher Wertbeiträge analysieren?
  • Wie fördern Sie vielseitige und flexible Anpassung Ihres Unternehmens fördern, und gleichzeitig Stabilität in aktuellen Geschäftsprozessen wahren?
  • Wie können Sie den Übergang von hierarchischen und bürokratischen Systemen hin zu dezentralen und agilen Arbeitsformen erfolgreich gestalten?
  • Welche globalen und digitalen Megatrends sind für Ihr Unternehmen am relevantesten, und wie können Sie diese nutzen, um Ihr Geschäftsmodell zukunftssicher zu machen?
  • Wie erkennen Sie, welche neuen Technologien Ihren Mitarbeitern wirklich dienen?
  • Was sind Mythen und Wahrheiten in Bezug auf die komplexe Aufgabe, eine Unternehmenskultur zu verändern?
  • Welche spezifischen Führungsstrukturen, -instrumente und -prozesse sind am besten geeignet, um den gewünschten Wandel in Ihrem Unternehmen bestmöglich zu unterstützen?

 Leading Beyond

  • Wie entwickeln Sie praktische und emotional ansprechende Konzepte, die radikale Veränderungsbereitschaft auslösen?
  • Wie können Sie abhängig machendes Konsumverhalten durch bewusste und gemeinschaftliche Wertschöpfung ersetzen?
  • Wie schaffen Sie den Sprung vom Shareholder- zum Stakeholder-Kapitalismus?
  • Wie kann man neue Technologien besser nutzen, um Freiheit, Menschlichkeit, und Nachhaltigkeit besser zu fördern?
  • Wie können Ihre Teams, Kollegen und Kunden davon zu überzeugen, dass grüne Veränderungen ohne Kompromisse beim Gewinn möglich sind?
  • Wie können Sie anfangen, anders über die Rolle Ihrer Organisation in der Gesellschaft zu denken, um ihren Zweck besser auf die Erfüllung sozialer Ziele abzustimmen?
  • Wie können Sie Ihr Bewusstsein erweitern, um menschliche Fähigkeiten wie Empathie, Vorstellungskraft, und Intuition im Zeitalter der künstlichen Intelligenz als Alleinstellungsmerkmale zu nutzen?
  • Was können Sie tun, um regenerative und integrative Sozialsysteme in Ihrem Unternehmen, Ihren Gemeinschaften und für künftige Generationen zu entwickeln?

Take Aways

#Sie lernen die 17 Kernprinzipien von New Leadership kennen und erfahren, wie Sie diese konkret anwenden können, um einen Bewusstseins- und Verhaltenswandel in Ihnen selbst, bei anderen, im Unternehmen und darüber hinaus zu bewirken.

#Sie werden neue Kompetenzen entwickeln, die auf den wertvollsten Erkenntnissen und besten Strategien transformationaler, dialogischer, authentischer, systemischer, kreativer, klarer, verantwortungsvoller und evolutionärer Führung basieren.

#Sie werden mit Werkzeugen aus Neurowissenschaft, Coaching, Psychologie, Kunst, Therapie und Businessstrategie arbeiten, um Veränderung ganzheitlich und menschenorientiert umzusetzen.

Dauer

Acht Tage (über zwölf + Wochen)

Format 

Präsenz und / oder Online

Informationen anfordern:
 

Sie möchten über Ihre Herausforderungen zu
New Leadership & Organisationsentwicklung mit uns sprechen?


Bitte senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: +41 61 201 30 70.