Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Configuring Windows Server Hybrid Advanced Services (AZ-801)

In diesem Kurs lernen Sie  fortgeschrittene Windows Server Dienste unter Verwendung von On-Premises-, Hybrid- und Cloud-Technologien zu konfigurieren. Sie lernen, wie Sie die Hybrid Funktionen von Azure nutzen, virtuelle und physische Server Workloads auf Azure IaaS migrieren und Azure VMs mit Windows Server sichern können. Sie erwerben Kenntnisse darüber, wie Sie Aufgaben im Zusammenhang mit Hochverfügbarkeit, Fehlerbehebung und Disaster Recovery durchführen. 

Inhalt 
Windows Server Security
Windows Server Sicherheit
  • Schützen von Windows Server Benutzerkonten
  • Härten von Windows Server
  • Windows Server Updateverwaltung
  • Absichern von Windows Server DNS
Implementieren von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien
  • Sicherheit von IaaS Maschinen
  • Verwalten von Azure UpdatesErstellen und Implementieren von Anwendungszulassungslisten mit adaptiver Anwendungskontrolle
  • BitLocker Festplattenverschlüsselung für IaaS Maschinen konfigurieren
Implementieren von Änderungsverfolgung und Datei Integritätsüberwachung
  • Implementieren von Hochverfügbarkeit
  • Cluster Shared Volumes
  • Windows Server Failover Clustering
Notfallwiederherstellung in Windows Server
  • Hyper-V Replika
  • Azure Site Recovery
Implementieren von Wiederherstellungsdiensten in Hybridszenarien
  • Schützen der Azure Infrastruktur mit Azure Site Recovery
  • Schützen von virtuellen Maschinen mit Azure Backup
Upgrade und Migration in Windows Server
Umsetzung der Migration in Hybridszenarien
  • Migrieren von lokalen Windows Server Instanzen zu Azure IaaS Maschinen
  • Upgrade und Migration von Windows Server IaaS VMs
  • Containerisieren und Migrieren von ASP.NET Anwendungen zu Azure App Service
Server- und Leistungsüberwachung in Windows Server
  • Verwalten und Überwachen von Windows Server Ereignisprotokollen
  • Implementieren von Windows Server Überwachung und Diagnose
  • Fehlerbehebung für Active Directory
Implementierung der Betriebsüberwachung in Hybridszenarien
  • Überwachen vom IaaS Maschinen und hybriden Instanzen
  • Überwachen mithilfe von Azure Metrics Explorer und Metrikwarnungen
  • Überwachen der Leistung von VMs mit Azure Monitor VM Insights
  • Fehlerbehebung bei lokalen und hybriden Netzwerken
  • Fehlerbehebung bei Azure IaaS Maschinen mit Windows Server
Zielgruppe
  • IT-Professionals
  • Betriebssystem Administratoren
Voraussetzungen
  • Empfehlenswert ist der Kurs Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800) 
  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server Betriebssystemen und Windows Server Workloads in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicherdiensten
  • Erfahrung mit gängigen Windows Server Verwaltungstools (in der ersten Voraussetzung impliziert)
  • Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Rechen-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (als Teil der ersten Voraussetzung)
  • Erfahrung und Verständnis der wichtigsten Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
  • Erfahrung mit und Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Konzepten der Servervirtualisierung
  • Bewusstsein für grundlegende bewährte Sicherheitsverfahren Grundlegende Kenntnisse sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR).
  • Grundlegende Kenntnisse der Ausfallsicherheit von Windows Server-basierten Rechen- und Speichertechnologien (Failover Clustering, Storage Spaces) vor Ort
  • Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS Diensten in Microsoft Azure
  • Grundlegende Kenntnisse von Azure Active Directory Erfahrung in der praktischen Arbeit mit Windows Client-Betriebssystemen wie Windows 10 oder Windows 11
  • Grundlegende Erfahrung mit Windows PowerShell
Prüfung 
  • Prüfungsvorbereitung für: AZ-801 
  • Die Prüfung AZ-801 ist der zweite Teil der Server Associate Zertifizierung 
  • Mit den beiden bestandenen Prüfungen AZ-800 und AZ-801 erhalten Sie die Zertifizierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate"
Training Lab

Profitieren Sie von einem kostenlosen Zugriff von 180 Tagen auf eine virtuelle Seminarumgebung.

Dauer 
  • Vier Tage 
Weitere Microsoft Technology Kurse
Sie erwarten mehr als eine Standard-Schulung?
Wir unterstützen Sie mit massgeschneiderten Workshops und Consulting.
Bitte kontaktieren Sie uns für eine Beratung.
Datum Kosten in CHF
12.08.2024 - 15.08.2024 3150.00 Weiter
02.09.2024 - 05.09.2024 3150.00 Weiter
14.10.2024 - 17.10.2024 3150.00 Weiter
09.09.2024 - 12.09.2024 3150.00 Weiter
07.10.2024 - 10.10.2024 3150.00 Weiter
11.11.2024 - 14.11.2024 3150.00 Weiter
02.12.2024 - 05.12.2024 3150.00 Weiter